Verkaufs- und Lieferbedingungen

1. Angebote und Preise

  • Die in unseren Katalogen und Preislisten aufgeführten Preise, verstehen sich exkl. der vorgezogenen Recyclinggebühr und in der Regel ohne Leuchtmittel.
  • Preisänderungen bleiben vorbehalten. Unsere Angebote erfolgen, sofern nicht ausdrücklich eine feste Gültigkeitsdauer vereinbart ist, grundsätzlich freibleibend und unter Vorbehalt des Zwischenverkaufs.
  • Die Preise unserer schriftlichen Auftragsbestätigungen sind verbindlich.
  • Die vorgezogene Recycling Gebühr (vRG) garantiert eine vollumfängliche Deckung der gegenwärtig anfallenden Kosten für Recycling und Entsorgung (exkl. allfälliger Transportkosten). Die vRG wird beim Kauf von betroffenen Produkten zusätzlich erhoben und ist abhängig von der Produktegruppe.

2. Bestellung unter Vertragsabschluss

  • Durch Erteilung eines Auftrages anerkennt der Besteller diese Verkaufsbedingungen.
  • Nach unserer Auftragsbestätigung sind Annullierungen und Modifikationen des Auftrages nur mit unserem Einverständnis möglich. Davon ausgenommen sind Spezialanfertigungen.
  • Auf Abruf bestellte Ware muss innert der festgelegten Frist abgenommen werden. Nach Ablauf dieser Frist behalten wir uns das Recht vor, die Ware zu fakturieren und Lagergebühren zu erheben.

3. Lieferfristen

  • Wir bemühen uns, die Liefertermine einzuhalten. Verzögerungen bei der Lieferung berechtigen den Besteller nicht, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatz für irgendwelchen daraus entstehenden Schaden zu verlangen.
  • Die Lieferfrist beginnt erst mit dem Datum der definitiven Abklärung aller qualitativen und technischen Details.
  • Rohmaterialmängel, Betriebsstörungen und Fälle von höherer Gewalt entbinden uns für die Dauer solcher Behinderungen von den eingegangen Lieferverpflichtungen, ohne dass dem Besteller Anspruch auf Schadenersatz erwächst.

4. Transport- und Verpackungskostenanteil

  1. Spedi 1: CHF 18.- (bis 33Kg, L = 1.80m), portofrei ab CHF 500.- (Netto-Warenwert).
  2. Spedi 2: CHF 25.- (bis 35Kg, L = 2.20m), portofrei ab CHF 500.- (Netto-Warenwert).
  3. Spedi 3: CHF 50.- (ab 35Kg, L = 2.20m), portofrei ab CHF 1500.- (Netto-Warenwert).
  4. Mehrkosten für Sondertransporte, Expresslieferung, Berg- und Randregionen werden in jedem Falle verrechnet.
  5. Bei Lieferungen gilt die Unterschrift des Empfängers oder dessen Vertreter als Bestätigung für den vollständigen und einwandfreien Erhalt der Ware.
  6. Der Ablad erfolgt ebenerdig oder auf Rampe sowie nach den Anordnungen und unter der Verantwortung des Bestellers, welcher das notwendige Personal auf seine Kosten zur Verfügung stellt.
  7. Minder- oder Falschlieferungen sowie allfällige Mängel sind innerhalb einer Frist von 8 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich zu melden.

5. Übergang von Nutzen und Gefahr

  1. Der Transport unserer Lieferung erfolgt auf Gefahr und Risiko des Empfängers. Allfällige Schäden oder Verluste sind sofort nach Erhalt der jeweiligen Transportanstalt zur Ausfertigung eines Schadenprotokolls zu melden.

6. Zahlung

  1. Aufträge mit einem Netto-Warenwert von über CHF 20‘000.–, werden wie folgt fakturiert:
    30% bei Auftragserteilung
    30% bei Lieferbereitschaft
    30% bei Auslieferung oder spätestens 30 Tage nach Lieferbereitschaft. 10% bei Schlussabrechnung oder spätestens 60 Tage nach Lieferbereitschaft.
  2. Unsere Rechnungen sind 30 Tage rein netto fällig und zahlbar. Unberechtigte Skontoabzüge werden nachbelastet. Hält der Besteller den Zahlungstermin nicht ein, so hat er ohne besondere Mahnung vom Zeitpunkt der Fälligkeit an den gesetzlichen Verzugszins zu entrichten.

7. Muster

  1. Ausnahmsweise und nur nach ausdrücklicher Vereinbarung können die meisten unserer Produkte für maximal 60 Tage als Muster mit Rückgaberecht bezogen werden.
  2. Die Lieferung von Mustern erfolgt aus administrativen Gründen generell gegen Rechnung mit verlängertem Zahlungsziel, welches die Bemusterungsdauer von 60 Tagen einschliesst. Bei fristgerechter Retournierung der Ware in original-verpacktem, vollständigem und neuwertigem Zustand erfolgt Gutschrift zu
    - 100% bei Lagerartikeln
    - 90% bei Nicht-Lagerartikeln
    - 80% bei Fremdprodukten
  3. Bei Retournierung in nicht ordnungsgemässem Zustand oder Überschreitung der Bemusterungsdauer erfolgt die Rücknahme, bzw. Gutschrift nur noch zu unseren einschränkenden Warenrücksendungs-Bedingungen (siehe Ziff. 8).

8. Warenrücksendungen

  1. Mit Ausnahme der gemäss Ziffer 7 ausdrücklich als Muster bezogenen Produkte besteht kein grundsätzliches Rückgaberecht.
  2. Rücksendungen von definitiv gekaufter Ware werden nach unserem vorgängigen, schriftlichen Einverständnis angenommen. Liegt dies vor, so ist die Ware franko Domizil und mit beigelegtem Retourschein und Lieferscheinkopie des seinerzeitigen Bezuges zurückzusenden. Ware, die ab Rechnungsdatum +90 Tage und älter ist, wird nicht mehr zurückgenommen.
  3. Grundlagen für die allfällige Gutschrift von Warenrücksendungen sind maximal
    80% bei Lagerartikeln, bzw.
    70% bei Nicht-Lagerartikeln
  4. Im Minimum jedoch unter Verrechnung von CHF 20.00. für Kontrollen und administrative Bearbeitung. Ebenso werden die entstandenen Verpackungs- und Versandkosten in Abzug gebracht.
  5. In jedem Falle werden die Kosten für fehlende Zutaten wie Befestigungsmaterial, Originalverpackung und sonstiges Kleinzubehör sowie eventuell nötige Auffrischungsarbeiten von der Warengutschrift in Abzug gebracht.
  6. Gutschriften aus Warenrücksendungen werden nicht ausbezahlt, sondern sind mit Fakturen aus anderen Warenbezügen zu verrechnen.
  7. Sonderanfertigungen, modifizierte Produkte, Einzelteile und Leuchtmittel sowie speziell beschaffte Artikel können keinesfalls zurückgenommen werden.

9. Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Bracolux Leuchten AG.

10. Gewährleistung für Sachmängel

a) Prüfpflicht und Mängelrüge

  1. Der Besteller der Ware hat diese sofort nach Erhalt zu prüfen und uns allfällige Mängel unverzüglich, jedenfalls vor weiterer Ver- oder Bearbeitung oder einer Verbindung mit anderen Sachen, schriftlich anzuzeigen. Trifft innert 8 Werktagen nach Erhalt der Ware bei uns keine begründete Meldung ein, so gilt die Sendung hinsichtlich offener Mängel als genehmigt.

b) Garantie

  1. Die Garantie beschränkt sich während den Garantiefristen auf auftretende Mängel, die nachweislich auf Material-, Ausführungs- oder Konstruktionsfehler zurückzuführen sind.
  2. Für die einem regelmässigen Verschleiss unterliegenden Komponenten, wie Leuchtmittel, Starter usw., gelten die Garantiefristen des jeweiligen Herstellers. Jede weitere Garantie oder Schadenersatzleistung ist ausgeschlossen.
  3. Kosten für De- und Wiedermontage sowie andere Folgeschäden werden nicht übernommen. Ebenso wird keine Garantie für Material geleistet, welches durch den Besteller oder Dritte abgeändert oder deren Betriebsvorschriften nicht eingehalten wurden.
  4. Ohne unser schriftliches Einverständnis dürfen Reparaturen oder Abänderungen an gelieferten Waren keinesfalls zu unseren Lasten vorgenommen werden.
  5. Voraussetzung für einen Garantieanspruch ist ausserdem, dass das defekte Material franko Bracolux Leuchten AG, 5621 Zufikon, zugestellt wird.
  6. Zusatzinformation zu LED-Produkten: Bei LED-Modulen ist ein Lichtstromrückgang bis zu einem Wert von 0,6%/1000 Betriebsstunden, Stand der Technik und somit nicht von der Garantie erfasst. Die Farbtoleranz von LED-Modulen ist von der Herstellergarantie nicht umfasst. Der Lichtstrom und die Leistung unterliegen bei einem neuen LED-Modul einer Toleranz von +/- 10%. In den Produkt- und Anwendungsspezifikationen (insbesondere gemäß Datenblatt, Produktbroschüre und dergleichen) sind alle relevanten technischen Daten angeführt. Bei Nachlieferungen von LED-Modulen kann es auf Grund des technischen Fortschritts sowie der nutzungsbedingten Veränderung des Lichtstroms und der Lichtfarbe von Produkten zu Abweichungen in den Lichteigenschaften gegenüber den Ursprungsprodukten kommen.

c) Garantiefristen

  1. Unsere Garantiefristen verstehen sich ab Erhalt der Ware wie folgt:
    2 Jahre für Leuchten und Apparate der Bracolux Leuchten AG
    1 Jahr für Akkus und Batterien
    Für alle übrigen Produkte gelten die Garantiefristen des Herstellers.

d) Umfang der Haftung

  1. Bracolux Leuchten AG behält sich vor, über die Berechtigung des Garantieanspruchs nach Produktprüfung selbst zu entscheiden. Bei begründetem Garantieanspruch werden nach Wahl von Bracolux mangelhafte Teile instand gesetzt, durch einwandfreie Teile ersetzt oder eine Ersatzlieferung vorgenommen. Es gilt das Recht auf Wandelung und Minderung.

11. Submissionen

  • Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gehen widersprüchlichen Submissionsbestimmungen vor.

12. vRG (vorgezogene Recyclinggebühr)

  • Unsere Preise verstehen sich exkl. vRG (vorgezogene Recyclinggebühr), die durch die SLRS (Stiftung Licht Recycling Schweiz) über die Rückgabe, die Rücknahme und die Entsorgung elektrischer und elektronischer Geräte ab 1. August 2005 in Kraft getreten ist. Die vRG ist weder skonto- noch rabattberechtigt.

13. Erfüllungsort, Verbindlichkeit der Verträge

  • Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 5620 Bremgarten.
  • Über das Vertragsverhältnis entscheidet das schweizerische Recht.(OR).
Nicht Angemeldet | Zur Anmeldung